Hintergrund unten links Hintergrund unten rechts Hintergrund oben links Hintergrund oben rechts





Das Atelier – Revulotion der Friseurbranche

Mein Salon, mein Atelier sollte immer schon mehr sein, als nur das.

Ein Schritt hinein und meine Kunden befinden sich inmitten meiner grünen Welt. Laura’s grüner Welt. Dort siehst du, was ich liebe, was mir wichtig ist, wer ich bin.Mir liegt die Natur am Herzen, Nachhaltigkeit, ein vernünftiger und bewusster Umgang mit den Ressourcen unserer Erde. Unsere Gesundheit, die letztendlich nun mal das Allerwichtigste ist. Und mir ist das alles nicht nur für mich wichtig, sondern auch für die Menschen, die um mich herum sind: meine Familie, meine Freunde und eben auch meine Kunden.

©️Julia Heise  [Markennennung Davines]

Denn ich finde, dass es notwendig ist, nicht nur auf sich und sein Wohlbefinden zu schauen, sondern auch auf das Wohlbefinden anderer. Nicht nur auf seine eigene kleine Welt zu schauen, sondern auch auf die Welt anderer. Füreinander da zu sein und nicht gegeneinander zu kämpfen.

Aus dem Grund habe ich meine Intension, die Welt nicht nur nicht weiter zu schädigen, sondern sie auch ein klein wenig besser zu machen, sich erholen zu lassen, auch auf meine Arbeit und mein Atelier übertragen.

Nachhaltigkeit und Schönheit müssen sich nicht ausschließen. Zurück zur Natur und gleichzeitig mit dem Trend zu gehen, ebenso wenig. Ich sehe das alles sogar als untrennbare Einheit: nachhaltige und natürliche Schönheit.

©️Julia Heise [Markennennung Davines]

©️Julia Heise [Markennennung Davines]

Ich schaffe es, trotz Nachhaltigkeit und so wenig Chemie wie möglich, meiner Kreativität freien Lauf zu lassen und sie nicht einschränken zu müssen. Um ganz individuell auf meine Kunden eingehen zu können und die besten Farb-Ergebnisse zu erzielen, habe ich eine eigene Technik entwickelt: MELANGE by Laura Stangier. Dabei mische ich die Farben speziell für meine Kunden zusammen und trage sie mit meiner eigenen Technik auf.

Die Farben, die ich auf meine Kunden abstimme - intuitiv, nicht berechnet. Die Art, wie ich diese Farben auf das Haar auftrage - natürlich, frei Hand und nicht nach Schema F. Denn wo Farbe ist, ist auch immer Kunst. Und die bedient sich ebenso wenig an einem Schema, wie die Natur selbst.

©️Julia Heise

Dabei arbeite ich klimaneutral. Das bedeutet, dass der CO2-Ausstoß, den mein Atelier durch meine Arbeit produziert, durch das Pflanzen neuer Bäume neutralisiert wird.

Um den Besuch bei mir komplett zu machen, erhält man bei mir gesunde Drinks, Shots und Snacks, Hippe Nieschenprodukte , Hair- und Beautyprodukte, die ich persönlich für meine Kunden ausgesucht habe, die ich selbst verwende und die mit meinen Prinzipien vereinbar sind. 

Dazu habe ich ein Prospekt entwickelt, in dem du ganz viel über meine Produkte erfährst, aber auch ein bisschen gefordert wirst, indem du darin Fragen findest, die dich zum Nachdenken anregen sollen und über das du an einer monatlich wechselnder Challenge teilnehmen kannst. Eine Challenge, die dir das Leben besser und leichter machen kann. 

Auch findest du darin Infos zu meinen wöchentlich wechselnden Snacks, die ich frisch und selbst zubereite. 

Ein Prospekt vollgepackt mit tollen Sachen also. Und apropos vollgepackt: ich gehe sogar noch einen Schritt weiter. Bald wird es die Möglichkeit geben, Laura’s grüne Welt zu sich nach Hause zu holen. In einem Paket bekommst du zu einem monatlich wechselnden Thema tolle Produkte nach Hause geliefert. Von nachhaltig und ökologisch produzierten Nischenprodukten , über pikante Gewürzsalze, leckere Drinks, vegane Beautyprodukte die voll im Trend liegen findest du tolle und besondere Marken aus aller Welt in diesem Paket. Marken, die ebenso wie ich die Welt grüner machen möchten und die verstanden haben, dass wir das nur zusammen schaffen können.

©️Julia Heise

©️Julia Heise [Markennennung Davines]

Wenn meine Kunden mein Atelier betreten, möchte ich, dass sie eintauchen können in meine grüne Welt. Dass sie sich entspannen, dem Stress entfliehen können und ihre Probleme nicht nur vergessen, sondern ich ihnen eine Hilfe dabei sein kann, sie zu lösen. 

In meinem Atelier lernen sie eine Welt kennen, in der man es wichtig findet, wie es ihnen geht, in der man ihnen mehr bieten möchte, als nur einen Friseurbesuch. In der du mehr bist, als nur ein Kunde.

Ein Friseurbesuch, der nicht nur die Welt eines einzelnen ein kleines bisschen besser machen wird, sondern auch die von uns allen. Weil ein Füreinander so wichtig ist!

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass gerade das in meiner Branche immer mehr verloren geht. Andere Salons erschaffen sich zwar auch ihre eigene Welt, aber es fehlt oft am Miteinander, an dem Blick für die Natur und Nachhaltigkeit, das nah am Kunden sein. Aus individueller Beratung wird eine Massenabfertigung. Aus einer Herzenssache ein Job, durch den man eben seine Ausgaben decken muss. Ein Kunde ist kaum mehr als ein Gesicht und ein Name und die Mitarbeiter werden zu Maschinen erzogen.

Die Welt ist ganz allgemein kalt geworden. Und ich glaube wir Unternehmer müssen unseren Kunden, aber auch unseren Mitarbeitern ohne die kein Unternehmen funktionieren wird, warme Oasen schaffen. Oasen, die ihnen das Leben, wenn auch nur für einen Moment, schöner machen.

Ich würde es mir wünschen, dass ich mit der Welt, die ich mir in meinem Atelier erschaffen habe, mit der warmen Oase, die meine Kunden und Mitarbeiter dort finden, auch andere Salons verändern kann, den Friseurbesuch ganz allgemein revolutionieren kann.

Wohin mich dieser Wunsch führen wird, verrate ich noch nicht, aber vielleicht findest du  irgendwann auch außerhalb meines Ateliers andere grüne Welten, die unsere eigene Welt ein kleines bisschen besser machen wird.

Deine Laura <3